Geschrieben am und abgelegt unter Erfolgsbilanz.

Das Modellvorhaben ‚Gemeinschaftsschule‘ der neuen Landesregierung wurde viel beachtet: Über 80 NRW-Kommunen hatten um Beratung für die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule nachgesucht. Auch das Präsidium des Städte- und Gemeindebundes NRW hatte einstimmig eine positive Stellungnahme zum Modellvorhaben abgegeben: Sie sichert ein attraktives und wohnortnahes Schulangebot und hält möglichst lange alle Bildungsabschlüsse offen. Zwölf Gemeinschaftsschulen gingen zum Schuljahr 2011/2012 an den Start.