Foto von Wahlunterlagen. Wer am 13. Mai nicht ins Wahllokal kann, sollte Briefwahl beantragen. Foto: © VRD - Fotolia.comWenn Sie am Wahlsonntag verhindert sind oder aus anderen Gründen bereits jetzt wählen können Sie in dem für Sie zuständigen Bürgeramt schon jetzt Ihre Stimmen abgeben oder Briefwahl beantragen.

Briefwahl:

Die Teilnahme an der Briefwahl müssen Sie beantragen. Dies können Sie entweder online oder in schriftlicher Form per Post machen. Bitte beachten Sie, dass der Online-Antrag nur bis zum 9. Mai, 12 Uhr möglich ist Alle erforderlichen Informationen, Anträge und Vordrucke finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Köln unter: 

http://www.stadt-koeln.de/1/wahlen/landtagswahl/2012/

Direktwahl:

Die Direktwahl ist möglich bis zum 11. Mai 2012. Das in meinem Wahlkreis zuständige Bezirksbürgeramt ist das Bügeramt Mülheim.

Bürgeramt Mülheim, Wiener Platz 2 a, 51065 Köln

Montag, Mittwoch und Freitag, 7:30 bis 12 Uhr
Dienstag, 7:15 bis 18 Uhr
Donnerstag, 7:30 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Natürlich können Sie auch im Wahlamt der Stadt Köln in Chorweiler Ihre Stimmen abgeben. Weitere Informationen zur Wahl finden Sie auf http://www.stadt-koeln.de/1/wahlen/landtagswahl/2012/

Zwei Stimmen für die SPD

Bei der Landtagswahl haben Sie zwei Stimmen. Die “Erststimme” für die Wahl des Direktkandidaten aus dem Landtagswahlkreis, in Mülheim also für mich. Die “Zweitstimme” ist für die Wahl einer Landesliste bzw. einer Partei. Um das Wahlprogramm umsetzen zu können, geben Sie bitte am 13. Mai 2012 beide Stimmen der SPD.