KVB Straßenbahn auf einer Rheinbrücke

Geschrieben am und abgelegt unter Zahl des Tages.

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) setzen ihre positive Fahrgastentwicklung fort. 2011 nutzten insgesamt rund 275 Millionen Fahrgäste die Busse und Stadtbahnen der KVB. Im Vergleich zum Vorjahr 2010 fuhren 2,3 Millionen Fahrgäste mehr mit der KVB, was einem Zuwachs von 0,9 Prozent entspricht. Seit nunmehr fünf Jahren nimmt die Anzahl der Fahrgäste ohne Unterbrechung zu. Auch 2011 lag die KVB damit über dem deutschlandweiten Trend. Da auf manchen Strecken die Kapazität längst ausgeschöpft ist, prüfen die Verantwortlichen ständig, wie auch das weiter erwartete Fahrgastwachstum möglichst kundenfreundlich bewältigt werden kann, z.B. durch Verlängerung von Wagen und eine höhere Taktfrequenz.